Welcome und Carpe Diem


 priv. Homepage mit Wetter und Mee(h)r von der er Förde / Altenholz
 

" Entschllüsselung der Stationsmeldung"

Wolkensymbole, Wolkenfamilien, Wolkenklassifikation
Bei Wetterkarten mit Stationsmeldungen werden 27 Wolkensymbole benutzt.
Wobei diese in CL = tiefe Wolken, CM = mittelhohe Wolken und CH = hohe Wolken unterteilt werden. Wolkenbilder gibt es mit "Mouseover" bei den blauen unterstrichenen Bezeichnungen zusehen!

CL

Stratocumulus (Sc) = Haufenschichtwolken
Stratus (St) = tiefe Schichtwolken
Cumulus (Cu) = Schönwetter-Haufenwolken
Cumulonimbus (Cb) = Gewitterwolken
Cu von geringer vertikalen Ausdehnung oder zerfetzt
Cu von mäßiger bis großer vertikaler Ausdehnung
Cb ohne deutlichen faserigen oder streifiges Oberteil
Sc durch Ausbreitung von Cu entstanden
Sc nicht durch Ausbreitung von Cu entstanden
St oder zerfetzte St
St-Fetzen oder Cu-Fetzen bei Schlechtwetter oder beide
Cu und Sc mit Untergrenzen in verschiedenen Höhen
Cb mit deutlich faserigen oder streifigen Oberteil

CM

Altocumulus (Ac) = größere bzw. grobe Schäfchenwolken
Altostratus (As) = mittelhohe Schichtwolken
Nimbosstratus (Ns) = Regenwolken
Halbdurchscheinender As
dichter As oder Ns
Halbdurchscheinender Ac vorherrschend
Ac in fortwährender Veränderung
Ac den Himmel überziehend
Ac durch Ausbreitung von Cu oder Cb entstanden
Ac unter As oder Ns oder dichter Ac vorherrschend
Ac mit Türmchen oder in Flocken
Chaotischer Himmel

CH

Cirrus (Ci) = Federwolken
Cirrocumulus (Cc) = kleine Schäfchenwolken
Cirrostratus (Cs) = hohe Schleierwolken
Ci in Fäden oder Haken, mehr als sonstiger Ci
dichter Ciu und Ci mit Türmchen und Cirrus in Flocken
Dichter Ci aus Cb entstanden
Ci den Himmel überziehend
Cs unter 45°
Cs über 45°
Cs den ganzen Himmel bedeckend
Cs nicht den Himmel überziehend
Cc allein, oder Cc mehr Ci als Cs