Welcome und Carpe Diem


 priv. Homepage mit Wetter und Mee(h)r von der er Förde / Altenholz
 
Live Bild
Bild wird alle 60 Sekunden automatsch aktualisiert.  Blickrichtung Nord-West
Informationen über die Flugzeuge mit Kondensstreifen die durch das Bild fliegen gibt es hier

Live Wetter-Daten/Bilder aus Altenholz: 54°23'16''N, 10°08'11''E

Die Wetterstation und die Webcam befindet sich in ca. 7,50 Metern Höhe auf dem Dach unseres 2 stöckigen Reihenendhauses.

Umrechnungstabelle:
kn
1 - 3
4 - 6
7 - 10
11 - 16
17 - 21
22 - 27
28 - 33
34 - 40
41 - 47
48 - 55
56 - 63
> 64
m/s
0,3-1,5
1,6 -3,3
3,4 -5,4
5,5 -7,9
8,0 -10,7
10,8 -13,8
13,9 -17,1
17,2 -20,7
20,8 -24,4
24,5 -28,4
28,5 -32,6
> 32,7
km/h
1 - 5
6 - 11
12 - 19
20 - 28
29 - 38
39 - 49
50 - 61
62 - 74
75 - 88
89 - 102
103 -117
> 118
Bft
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
Grafische Aufzeichnungen der letzen 24 bzw.72 Std. Vorsage / Prognose dieser Region
Mehr Details über Sonne / Mond  
Weather Display Live
You need to install v8, or greater, of Flash Player from Adobe and have javascript enabled to view Weather Display Live.
Bei Luftdruck, Wind, Regen, und Temp können die Maßeinheiten in der obigen Anzeige geändert werden.
Unter Graph-Button können gewünschte Messeinheiten in diversen Zeitintervallen angezeigt werden.
Beim Rekorde-Button werden die Monats-, Jahres-, und Gesamtstatistik tabellarisch angezeigt.

Der englische Admiral Sir Francis Beaufort (1774-1857) entwickelte im Jahre 1806 die nach ihm benannte Windskala, um die verschiedenen Stärken der Luftbewegung ohne Meßgerät nach optischen Anzeichen zu bestimmen. Er teilte die Windstärken nach den zu Land und zur See sichtbaren Auswirkungen in 12 Stufen ein.

Beaufort-Skala nach phänomenologischen Kriterien

Windstärke in BFT

Bezeichnung der Windstärke

Bezeichnung des Seeganges

Wirkung an Land

Wirkung auf dem Meer

0

Windstille
(Calm)
ruhige, glatte See keine Luftbewegung, Rauch steigt senkrecht hoch spiegelglatte See

1

leiser Zug
(Light air)
ruhige, gekräuselte See kaum merklich, Rauch treib leicht ab, Windflügel und Windfahnen unbewegt leichte Kräuselwellen

2

leichte Brise
(Light breeze)
schwach bewegte See Blätter rascheln,Wind im Gesicht spürbar kleine, kurze Wellen, glasige Oberfläche

3

schwache Brise
(Gentle breeze)
schwach bewegte See Blätter und dünne Zweige bewegen sich, Wimpel werden gestreckt Anfänge von Schaumbildung

4

mäßige Brise
(Moderate breeze)
leicht bewegte See Zweige bewegen sich, loses Papier wird vom Boden gehoben kleine, länger werdende Wellen, Schaumköpfe

5

frische Brise
(Fresh breeze)
mäßig bewegte See größere Zweige und Bäume bewegen sich, Wind deutlich hörbar mäßige Wellen von großer Länge, überall weiße Schaumköpfe

6

starker Wind
(Strong breeze)
grobe See dicke Äste bewegen sich, hörbares Pfeifen an Drahseilen, Telefonleitungen größere Wellen mit brechenden Köpfen, überall weiße Schaumflecken

7

steifer Wind
(Near gale)
sehr grobe See Bäume schwanken, Widerstand beim Gehen gegen den Wind weißer Schaum von den brechenden Wellenköpfen legt sich in Schaumsteifen in die Windrichtung

8

stürmischer Wind
(Gale)
mäßig hohe See große Bäume werden bewegt, Zweige brechen ab, beim Gehen erhebliche Behinderung ziemlich hohe Wellenberge, deren Köpfte verweht werden, überall Schaumstreifen

9

Sturm
(Strong gale)
hohe See Äste brechen, kleinere Schäden an Häusern, Dachpfannen und Rauchhauben werden von Dächern gehoben hohe Wellen mit verwehter Gisch, Brecher beginnen sich zu bilden

10

schwerer Sturm
(Storm)
sehr hohe See Bäume werden entwurzelt, Baumstämme brechen, größere Schäden an Häusern sehr hohe Wellen, weiße Flecken auf dem Wasser, lange überbrechende Kämme, schwere Brecher

11

orkanartiger Sturm
(Violent storm)
schwere See schwere Sturmschäden an Wäldern(Windbruch), Dächer werden abgedeckt, Gehen ist unmöglich brüllende See, Wasser wird waagerecht weggeweht, starke Sichtverminderung

12

Orkan
(Hurricane)
außergewöhnlich schwere See schwerste Sturmschäden und Verwüstungen See vollkommen weiß, Luft mit Schaum und Gisch gefüllt, keine Sicht mehr