Welcome und Carpe Diem


 priv. Homepage mit Wetter und Mee(h)r von der er Förde / Altenholz
 

"Hard- und Software Realisierung der Internet Präsenz"

Endlich bin ich von einem Netbook auf einen lüfterlosen Mini-Rechner (Dual Core) mit einer Leistungsaufnahme von 20 Watt umgezogen. (ohne Peripherie Geräte: Monitor,Tastatur & Maus)
Dieser Rechner "Shuttle XS35V2" wird nur mit Motherboard und Gehäuse ausgeliefert. Habe dem Rechner 4 GB Ram und ein SSD Laufwerk 64 GB Sata spendiert. Mit einem selbst erstellten bootfähigen Win7 Installations-Stick (8GB) und der mitgelieferten Treibersoftware wurde dem Shuttle Leben eingehaucht.
Auf dem Shuttle mit dem Win7 (32bit) Betriebssystem sind folgende Programme installiert:

1a. Treiber zur Simulation von USB auf seriell (habe einen USB Datenlogger von Davis)
1b. Weather Display Ver. 10.37 (kann nur serielle com's aus-lesen/werten)

2a. Digital Atmosphere Prof. 2.09
2b. Die generierten Synop-Karten von DA lade ich mit Wise-FTP_7 auf die Internet-Präzens hoch.
Wise-FTP hat auch einen FTP-Task-Planer der keine Wünsche übrig lässt. Lädt einzelne Dateien aus unterschiedlichen Verzeichnissen zu gewünschten Zeiten oder ganze Verzeichnisse auf den Server hoch.

3a. Sicherheitsrelevante Programme: Virenscanner etc.
3b. sonstige für mich wichtige administrative Programme

Fazit: Bin begeistert über die Schnelligkeit und dem Stromverbrauch dieses Rechners. Würde jedem dieses "Shuttle" empfehlen der 24 Std.online ist.

Die technischen Voraussetzungen (Grafik) meiner Internet-Präsentation samt Geräten

Mein Webseiten Provider "prosite.de" speist alle seiner Server mit Strom aus erneuerbaren Energien von dem Energieanbieter Lichtblick, der Energie nur aus regenerativen Quellen anbietet. Mit guten Gewissens kann ich behaupten, dass meine Webseite CO2 frei ist.

Die kostenfreien Anbieter für Dynamische Domain Name System Einträge (DynDNS, DDNS) werden auf dem Markt auch immer weniger.
Der Provider "dyndns.org" (wo ich früher war) hat seinen kostenlosen Dienst eingestellt.
Habe einen neuen kostenfreien DynDNS Provider gefunden, der leider mit meiner AVM Fritzbox, und deren Port Zuordnung nicht zu recht kam bzw. nicht auflösen konnte.
Schließlich bin ich bei dyndnsfree gelandet, der seine Dienste für 5,88 € im Jahr anbietet und meinen AVM Fritz Box Router unterstützt.

Zum Uploaden der Dateien zum Webserver benutze ich den Freeware Client FileZilla von Mozilla

Meine Internet-Seiten habe ich mit dem Html-Editor Phase 5.6.2.3 erstellt. Kostenlose Nutzung nur für Privatanwender und Schulen. Den Vergleich zu kommerziellen Software braucht das Programm nicht zu scheuen.

Info's zum kostenlosen Warnmodul des Deutschen Wetter Dienstes (DWD)

Self html (dt) dient als Nachschlagewerk für die Html-Programmierung.

Nette Design für eine html Homepage habe ich bei S.I.S Papenburg / www.on-mouseover.de gefunden.

JavaScripts für Menue Leisten gibt es bei:www.dynamicdrive.com

Weiter Information rund um die CSS Programmierung findet ihr hier:
The Styleworks (dt) und CSS 4 You (dt)

Die Tabelle der Webfarben (Hex-Code) gibt es hier.

Wer mit php-Code arbeitet will oder muss findet unter folgenden Link Lösungsmöglichkeiten.
Quake php Tutorial (dt)